• 030 / 705 500 90 90
  • Mo - Fr 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

+ + + Trotz Corona-Krise sind wir mit MRT, CT, Mammographie und Brust-Ultraschall für Sie da. + + +

Nach telefonischer Terminvereinbarung keine Wartezeit in der Praxis. Wir sichern Ihnen die höchst mögliche Sicherheit zu. Der Sicherheitsabstand wird, wo immer möglich, eingehalten. Flächendesinfektion bei jedem Patientenwechsel.

Dr. med. Jörg Büsselberg

Facharzt für Diagnostische Radiologie

Schwerpunkte

Kernspintomographie (MRT):

  • ZNS-Diagnostik (Gehirn und Rückenmark)
  • Bewegungsapparat (Wirbelsäule, Gelenke)
  • Weichteildiagnostik
  • Hals, Thorax, Abdomen (Innere Organe)
  • Gefäßdiagnostik (MR-Angiographie)

Computertomographie (CT):

  • Ganzkörper-Diagnostik
  • Kopf / Gehirn
  • Wirbelsäule, Gelenke
  • Hals, Thorax, Abdomen (Innere Organe)
  • Gefäßdiagnostik (CT-Angiographie)
Vita

Ausbildung

  • 1981 – 1987 Studium der Humanmedizin an der FU Berlin
  • 09.06.1987 Approbation als Arzt
  • 21.12.1990 Promotion zum Dr. med.
  • 25.01.1994 Anerkennung zum Arzt für Radiologische Diagnostik

Berufspraxis

  • 1987 Assistenzarzt in der West-Klinik-Dahlem Berlin
  • 01/88 – 03/92 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Röntgendiagnostischen Zentralinstitut des Universitätsklinikums Rudolf Virchow der FU Berlin, Standort Wedding, Chefarzt Prof. Dr. med. H. Witt, davon 1 Jahr Wissenschaftl. Mitarbeiter in der Unfallchirurg. Abteilung des Universitätskl. Rudolf Virchow, Chefarzt Prof. Dr. med. P. Hertel
  • 04/92 – 12/98 Assistenzarzt in der Röntgenabteilung des Krankenhauses Berlin-Neukölln, Chefarzt Prof. Dr. med. M. Westphal
  • 04/95 – 12/98 Tätigkeitsschwerpunkt in der MRT-Diagnostik, außerdem Verantwortlichkeit für die Skelettdiagnostik
  • Seit 01.12.1998 Niederlassung als Arzt für Diagnostische Radiologie in Berlin – Tempelhof in der Radiologischen Gemeinschaftspraxis für Kernspin- und Computertomographie mit Andreas Gierke

Mitgliedschaften

Dr. med. Jörg Büsselberg